Start » Aktuell » Praxis im Betrieb » Tipps & Tricks » Ein wasserdichter Praxismietvertrag ist schon die halbe Miete

Ein wasserdichter Praxismietvertrag ist schon die halbe Miete

Für jede erfolgreiche Arztpraxis müssen nicht nur die medizinischen sondern auch die wirtschaftlichen Parameter stimmen.

Wie sieht beispielsweise der Mietvertrag für die Praxisräume aus? Ist der „wasserdicht" gestaltet? Wie eindeutig sind die Vereinbarungen mit dem Vermieter?

Investiert der Mieter oder der Vermieter

Wer sorgt für die Umbauten, um das Objekt als Arztpraxis nutzen zu können? Oder: Investiert der Mieter oder der Vermieter in die barrierefreie Gestaltung des Objektes?

Genau darum ging es beim Ärztestammtisch des Leipziger Vereins Arztratgeber Sachsen, dem wir als Praxenprofi.de ebenfalls angehören.

Thema Praxis-Mietvertrag

Referent war Medizinrecht-Anwalt Carsten Ludley von der Kanzlei Derckx & Kollegen .

Ausführliches zum Thema Praxis-Mietvertrag
und zu Meinungen der Teilnehmer finden Sie hier:
Praxismietvertrag
Gratwanderung.... und Wünsch dir was?

Artikel »Ein wasserdichter Praxismietvertrag ist schon die halbe Miete« empfehlen?

Holger Brummer

Autor Holger Brummer schreibt als Unternehmer aus seiner Praxis für Praxen. Als Inhaber seines Unternehmens PraxenProfi® ist er Experte und Ansprechpartner rund um alle Fragen zu Standort, Errichtung, Entwicklung und Erhaltung von Praxen für Ärzte, Zahnärzte und Therapeuten.

10.03.2017 | Rubrik: Praxis Verlagerung, Praxis im Betrieb, Tipps & Tricks | 0 Kommentare

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 2001-2015, PraxenProfi®, 04229 Leipzig, Naumburger Strasse 44 - Kontakt & Impressum - Sitemap
projekt & design: agentur einfachpersönlich, marketing: streuverluste